Zucker

Zucker ist böse! Wir lieben aber süß! Sicherlich ist raffinierter Zucker nicht die erste Wahl in Sachen gesunder Ernährung, aber ob er derart verteufelungswürdig ist, wie man allerorten suggeriert bekommt, mag ich ernsthaft bezweifeln. Wenn man als Urheber der „Zucker-ist-BÖSE!“-Beweise dann die Hersteller der Zuckerersatz- und Austauschstoffe entdeckt, darf man getrost mal ins Grübeln kommen. Wenn man dann noch die bekannten UND die zum Teil unbekannten Gesundheitsrisiken dieser „gesunden Zucker“ analysiert(oder einfach nur liest) kann es einem speiübel werden. Mein persönliches Fazit: Ich ziehe diesen „ehrlichen“ und seit Jahrzehnten bewährten teuflischen Rüben- oder Rohrzucker jeder Chemie-Pansche vor. Das sicherlich sehr in Maßen und soweit möglich wird er sowieso durch Honig o.ä. ersetzt. Merke: Zucker ist relativ billig. Entsprechend „gering“ sind daher die Gewinnspannen. Nichts desto Trotz verdient die Zuckerindustrie horrende Summen! Chemiesüße>>ist ja sooo gesund!!<< wird relativ teuer  verkauft; entsprechend hoch ist der Gewinn (zumal der Ausgangsstoff sehr preiswert ist)! Nein, nein da besteht kein Zusammenhang! Alles Zufall! *Ironie aus*

Wer dem teuflischen Zucker den Rücken kehren will, sollte über die Eigenschaften seiner Ersatzsüße gut Bescheid wissen!

Mittlerweile gibt es eine reichliche Auswahl natürlicher Süßen ähnlich dem Honig; wie etwa Ahornsirup, Agavendicksaft, Luo Han Guo oder Kokosblütenzucker und diverse andere.

9 Beispiele für Kunstsüße (Quelle: Wikipedia, inkl. Originalverlinkung)

  1. Sorbit (E 420)
  2. Mannit (E 421)
  3. Isomalt (E 953)
  4. Maltit (E 965)
  5. Maltitol-Sirup (E 965)
  6. Lactit (E 966)
  7. Xylit (E 967)
  8. Erythrit (E 968)
  9. sowie Fructose

Weitere Zuckerersatzstoffe (bei Gelegenheit werden weiterführende Links hinzugefügt):

  • xx. Stevia (Steviosit)
  • xx. Aspartam
  • xx. Acesulfam K
  • xx. Cyclamat
  • xx. Thaumatin
  • xx. Erythrit
  • xx. Saccharin

R391n4 / Pixabay

 

Schlagwörter: , , , , ,

Hinterlasse Deine Meinung

drei + achtzehn =